Patrick Möstl in Braunau am Inn – Elternberatung, Paar- und Familientherapie

Therapien für Paare und Familien

Viele Probleme in Familien oder Beziehungen entstehen durch Missverständnisse. Die Psychotherapie kann hier helfen, die Sprache für beide Seiten verständlich zu machen und die Bedürfnisse beider Personen füreinander aufzuzeigen. Die Therapie hilft Ihnen somit, Problemfelder einzugrenzen, bisherige Lösungen zu analysieren und neue Verhaltensweisen im Zusammenhang mit Ihrer Partnerschaft auszuprobieren.

Auch sexuelle Probleme sind in Beziehungen nicht ungewöhnlich. Schamgefühle oder die Angst vor Zurückweisung verhindern oft jahrelang, sich dem Partner anzuvertrauen. Sexuelle Wünsche und Häufigkeit können in Beziehungen stark variieren. Besonders hier ist es wichtig, in Beziehungen auf eine feinfühlige Kommunikation zu achten.

Die Elternberatung

Belastende Situationen in der Familie können oft überfordern und auf den ersten Blick sogar hoffnungslos erscheinen. Hier kann die Psychotherapie dabei helfen, die betroffene Person zu stärken und neue Wege und Möglichkeiten zu finden. Belastende Lebenssituationen, Lebenskrisen, Anpassungsstörung, Scheidungen oder die Trauer um verstorbene Angehörige lösen in uns oft tiefe Hilflosigkeit und Schuld aus. Bei Fällen, in denen sich keine selbständige Linderung zeigt, kann Verhaltenstherapie helfen, eine neue Zukunftsperspektive zu finden oder in einem angemessenen Zeitraum mit der Trauer um einen Menschen abschließen zu können.

 

Beratung und Therapie für Eltern, Paare und Familien – Patrick Möstl in Braunau am Inn

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.